nach oben
Telefon: 0641 974660

Stadtnah wohnen im Sonnenfeld

Wundervoll gelegen mit Blick Richtung Lahn und Burgenlandschaft

Klare Architektur und qualitativer Wohnraum sind die Attribute des Neubauprojekts »Sonnenfeld« in der Steinkaute 6. Stadtnah in Gießen gelegen,entstehen vier Wohnhäuser mit insgesamt 42 Parteien. Die Häuser gruppieren sich um ein gemeinschaftlich genutztes Außengelände und werden ergänzt durch eine Tiefgarage mit ausreichend Parkraum. Der Wunsch nach städtischem Wohnen als auch die Sehnsucht nach einem Leben im Grünen lässt sich hier erfüllen.

Das moderne Architekturkonzept spricht Singles, Paare und Familien gleichermaßen an. So umfasst das Portfolio Zwei- bis Fünfzimmer-Eigentumswohnungen in den Größen von ca. 46 bis ca. 169 Quadratmetern Wohnfläche. Ob schicke Penthousewohnungen mit 5 Zimmern oder lieber eine Maisonettewohnung über 2 Etagen auf ca. 156 Quadratmetern Wohnfläche – Sie haben die Wahl. Alle Wohnungen verfügen zudem über Terrassen oder Balkone. Außer Haus 1 bieten die anderen drei Häuser einen Aufzug für den barrierefreien Zugang zu den Wohnungen. Weiterhin werden Tiefgaragen- und Außenstellplätze angeboten. Die durchdachte Architektur der Gebäude schafft Raum für eine hohe Wohn- und Lebensqualität. Ein neuer Wohnstandort, der alle Vorzüge stadtnahen Wohnens vereint.

Sehr gut ist auch die Infrastruktur. Nur wenige 100 Meter entfernt von dem Neubauprojekt „Sonnenfeld“, nahe der Lahn, Gießens beliebtem Naherholungsgebiet, beginnen die Rad- und Wanderwege, so dass Anwohner Ruhe im Grünen und Anschluss an das städtische Leben gleichermaßen finden können. Buslinien sind fußläufig zu erreichen, mit dem Auto ist man in wenigen Minuten auf dem Gießener Ring und somit an den Anschlüssen in alle Richtungen.


Energiebewusst gebaut nach KfW 70-Standard mit Fußbodenheizung

Heute wichtiger denn je: Energiebewusstes Bauen. Bauen, Energiesparen und Klimaschutz gehören zusammen. Denn mit einer energie­effizienten Wohnung spart man nicht nur Ressourcen und schont die Umwelt, Sie sparen auch Geld. Ein energie­effizient gebautes Gebäude spart Strom- und Heizkosten und ist somit nachhaltig günstig. Ein KfW 70-Effizienzhaus darf nur 70 Prozent der Energie pro Quadratmeter Wohnfläche und Jahr im Bezug zum Standard verbrauchen. Auch darauf wurde in Ihrer neuen Mietwohnung geachtet.


Grün und weitläufig

Die vier Wohnhäuser gruppieren sich um ein gemeinschaftlich genutztes Außengelände und werden ergänzt durch eine Tiefgarage.

Grundriss Sonnenfeld

Sicherer Parkraum für Ihre Fahrzeuge

In der Tiefgarage steht mit 62 Parkplätzen ausreichend sicherer Parkraum für Ihr Fahrzeug zur Verfügung. Behindertengerechte, verbreiterte Parkplätze sind vorhanden. Weiterhin ist ein Stellplatz mit Elektrostation eingeplant, zusätzliche Leerrohre für Elektromobilität sind vorgesehen. Die Tiefgaragenzufahrt erfolgt über die Straße „Steinkaute“. Der Maisonettewohnung Haus 1, Wohnung 1 sind zwei separate Außenstellplätze zugeordnet.

Grundriss Tiefgarage